Allgemeine Geschäftsbedinungen für die Nutzung der Website www.dieuhrensammler.de

(Stand: April 2016)

Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie die Website und Dienste der CYC CashYourClock UG (haftungsbeschränkt) nutzen. Durch die Nutzung unserer Website bzw. unserer Dienste erklären Sie Ihr Einverständnis an diese Bedingungen gebunden zu sein.

 

§ 1 Allgemeines und Vertragsgegenstand

(1) Die Internetseite www.dieuhrensammler.de ist eine Website, die von der CYC CashYourClock UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in der Amalienstrasse 15 in 80333 München (nachstehend “CYC UG (haftungsbeschränkt)” oder “wir”) betrieben wird. Mit dieser Website wollen wir Verbraucher und andere Besucher (nachfolgend “Nutzer”) unserer Website über unsere Dienste informieren.

(2) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend “AGB”) gelten für die Nutzung unserer Website bzw. unseres Dienstes.

(3) Unsere Website ermöglicht es Nutzern bestimmte Daten zu Uhren in eine Eingabemaske einzugeben, um eine Bewertung einer Uhr und fortlaufende Informationen zur Uhrenbewertung, seiner konkreten Bewertung und der Preislage ähnlicher Uhren per E-Mail zu erhalten. Die Bewertung sowie die Übermittlung von weiteren Marktdaten sowie die Einladung zur Begutachtung einer Uhr sind kostenlos. Sollten Sie Ihre Uhr verkaufen, richten sich die Leistungen nach einem gesondert abzuschließenden Kaufvertrag. Mit dem Verkauf nicht unmittelbare in Zusammenhang stehende Leistungen, wie z.B. Reparaturen oder Service sind gesondert zu berechnen. Für den Abschluss eines Kaufvertrages ist es für den Eigner erforderlich, mit der Uhr und den dazugehörigen Dokumenten (falls vorhanden) einen unserer Standorte in Deutschland aufzusuchen.

 

§ 2 Uhrbewertung, Übermittlung von Angebotsvorstellungen und Einladungen zur Begutachtung

(1) Unsere Website ermöglicht es Nutzern bestimmte Uhrendaten in eine Eingabemaske einzugeben, um eine kostenlose Bewertung einer Uhr und fortlaufende Informationen über die Uhrenentwicklung und die Marktlage ähnlicher Uhren per E-Mail zu erhalten. Die Bewertung dient lediglich zur Information über einen möglichen Kaufpreis für die Uhr. Ein Kaufvertrag kann auf dieser Basis noch nicht geschlossen werden, da hierzu grundsätzlich eine Begutachtung der Uhr zur Ermittlung des konkreten Kaufpreises anhand des tatsächlichen Zustandes der Uhr notwendig ist (vgl. § 1 Abs. 3). Zur Begutachtung laden wir Sie ein in einen unserer Standorte Ihrer Wahl.

(2) Die Bewertung über unsere Website oder die Übermittlung von weitergehenden Informationen stellt weder ein verbindliches Kaufangebot der CYC UG (haftungsbeschränkt), noch ein verbindliches Verkaufsangebot des Nutzers für eine Uhr dar.

(3) Ein Kauf einer Uhr durch CYC UG (haftungsbeschränkt) oder ein verbundenes Unternehmen kommt grundsätzlich erst nach Begutachtung der Uhr durch einen unserer Sachverständigen an einem unserer Standorte in Deutschland in Betracht.

(4) Jede Bewertung, die online auf unserer Website erfolgt oder dem Verbraucher per E-Mail zugesendet wird, basiert auf den Angaben, die der Nutzer uns zu der Uhr mitteilt.

 

§ 3 Nutzungsrechte

(1) Nutzer haben im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen das Recht, unter Verwendung der von CYC UG (haftungsbeschränkt) zur Verfügung gestellten Online-Eingabemaske einzelne Datensätze auf ihrem Bildschirm sichtbar zu machen und zur dauerhaften Sichtbarmachung einen Ausdruck zu anzufertigen.

(2) Die Nutzung ist ausschließlich für individuelle und nichtkommerzielle Zwecke zulässig. Nutzer dürfen die durch Online-Abfrage gewonnenen Daten weder vollständig, noch teilweise oder auszugsweise zum Aufbau einer eigenen Datenbank in jeder medialen Form und/oder für eine gewerbliche Datenverwertung oder Auskunfterteilung und/oder für eine sonstige gewerbliche Verwertung verwenden.

(3) Aktivitäten von Nutzern, die darauf gerichtet sind, unseren Dienst funktionsuntauglich zu machen oder dessen Nutzung zu erschweren, sind untersagt.

(4) Nutzer dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Teile unseres Dienstes systematisch extrahieren und/oder wiederverwenden. Insbesondere dürfen Nutzer ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von CYC UG (haftungsbeschränkt) kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Teile unseres Dienstes zur Wiederverwendung zu extrahieren.

(5) Die Verlinkung, Integration oder sonstige Verknüpfung unseres Dienstes ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von CYC UG (haftungsbeschränkt) ist nicht gestattet.

(6) Darstellung und Funktionsumfang des Dienstes können sich je nach Zugangsart – beispielsweise via Internetseite oder via Handyapplikation – unterscheiden. Der Anspruch auf Nutzung des Dienstes und dessen Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Standes der Technik.

 

§ 4 Gewährleistung

(1) Wir übernehmen keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Website oder für die fehlerfreie Wiedergabe der vom Nutzer eingegebenen Inhalte.

(2) Bei Nichterreichbarkeit des Angebots kann der Nutzer unseren Kundendienst über info@dieuhrensammer.de kontaktieren

 

§ 5 Datenschutz

(1) Der Schutz von personenbezogenen Daten und der Privatsphäre der Nutzer unserer Website wird von uns sehr ernst genommen. Um einen größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Regelungen im Bereich des Datenschutzes einhalten.

(2) Verantwortliche Stelle und Diensteanbieter ist die CYC UG (haftungsbeschränkt), Amalienstrasse 15, 80333 München. Sie können sich bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, jederzeit an uns wenden. Am besten per E-Mail an info@dieuhrensammmler.de. Weitere Details zur Nutzung ihrer Daten und zu den Ihnen zustehenden Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

§ 6 Haftungsbeschränkung

(1) Wir sind bemüht, einen störungsfreien Betrieb unserer Website und unserer Dienste dauerhaft anzubieten. Dies beschränkt sich naturgemäß auf Leistungen, auf die CYC UG (haftungsbeschränkt) Einfluss hat. Der Nutzer erkennt jedoch an, dass eine vollständige lückenlose Verfügbarkeit unserer Website und unserer Dienste technisch nicht realisierbar ist. Uns bleibt es daher insbesondere unbenommen, den Zugang zu der Website und den Diensten aufgrund von Instandsetzung, Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen, um die Einführung neuer Dienste zu ermöglichen und aufgrund anderer Ereignisse, die nicht in unserer Macht stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder auf Dauer, einzuschränken.

(2) CYC UG (haftungsbeschränkt) haftet nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung von Pflichten, die keine vertragswesentlichen Pflichten sind, also solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

(3) Soweit gesetzlich zulässig, ist die Haftung für leicht fahrlässig begangene Pflicht­verletzungen, die die Zurverfügungstellung der Website, der Dienste oder deren Inhalte betreffen, ausgeschlossen.

(4) Für Schäden, die befugte Hilfspersonen insbesondere Partner verursachen, gelten oben genannte Haftungsbeschränkungen analog. Für Handlungen von Nutzern oder anderen Dritten haften wir nicht. Solche Dritte handeln auch nicht als Erfüllungsgehilfen der CYC UG (haftungsbeschränkt). Die Haftung für indirekte oder Folgeschäden ist – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen.

(5) Die Haftung von CYC UG (haftungsbeschränkt) für Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit, Personenschäden und nach zwingenden gesetzlichen Regelungen bleibt von vorstehenden Haftungsbeschränkungen unberührt.

(6) Die Inhalte dieser Website und der E-Mails werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. CYC UG (haftungsbeschränkt) übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der abrufbaren Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.

 

§ 7 Freistellungsanspruch

(1) Der Nutzer stellt CYC UG (haftungsbeschränkt) und seine Mitarbeiter bzw. Beauf­tragten von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, für den Fall der Inanspruchnahme wegen vermeintlicher oder tatsächlicher Rechtsverletzungen und/ oder Verletzung von Rechten Dritter, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform durch den Nutzer geltend gemacht werden.

(2) Der Nutzer verpflichtet sich, alle etwaigen Kosten, die uns durch die Inanspruchnahme Dritter entstehen, zu ersetzen. Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverfolgung und Rechtsverteidigung, die uns zur Abwehr von Ansprüchen Dritter entstehen sollten. CYC UG (haftungsbeschränkt) informiert in diesem Fall den betroffenen Nutzer unverzüglich über vorzunehmende Maßnahmen der Rechtsverteidigung.

 

§ 8 Urheber- und Nutzungsrechte

(1) Alle Firmenzeichen, Logos, Texte, Bilder und sonstige Daten auf unserer Website unterliegen dem Urheberrecht. Die Nutzung unserer Website berechtigt Sie nicht zur weitergehenden gewerblichen Nutzung dieser Informationen. Die Veränderung, Weiterverarbeitung und Nutzung in Medien aller Art ist grundsätzlich nicht gestattet. Eine weitergehende gewerbliche Nutzung ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von uns möglich.

(2) Die nicht genehmigte Nutzung unserer Informationen sowie der Logos oder Marken Dritter, die auf unserer Website abgebildet sind, verletzen unsere Rechte bzw. die Rechte von Dritten und ist nicht gestattet.

 

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CSIG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichen Aufenthalt in einem EU-Staat oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

(2) Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über die Geschäftsbedin­gungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträgen, unser Geschäftssitz vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, einschließlich Wechsel- und Scheckklage, an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen. Ein etwaiger ausschließlicher Gerichtsstand bleibt von vorstehender Regelung unberührt.

 

§ 10 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.